Geld >> Pressespiegel >> Pressespiegel2010

Studie: Fahrradklau

Zum erstem Mal veröffentliche das Verbraucherportal Geld.de eine 60 Städte-Studie für Deutschland, die Schweiz und Österreich zum Thema Fahrraddiebstahl. Neben der Anzahl der Delikte und den Aufklärungsquoten wurden auch Angaben zur sozialen Lage in den Städte einbezogen um zu prüfen, ob die Diebstähle dadurch begünstigt werden.

Berichte in Deutschland:

Zum Artikel der Badischen Zeitung

Zum Artikel der WAZ (Dortmund)

Zum Artikel der Rheinischen Post

Berichte in der Schweiz:

Zum Artikel des Tagesanzeigers

Zum Artikel der Aargauer Zeitung

Zum Artikel der Neuen Züricher Zeitung

Berichte in Österreich:

Zum Artikel von Der Standard

Zum Artikel auf nachrichten.at

Auch in Druckerzeugnissen fand die Studie regen Anklang. Am 13.10.2010 titelten die Lübecker Nachrichten „Die Hansestadt ist eine Hochburg des Fahrrad-Diebstahls“. „Die ungeschriebenen Gesetze des Fahrradklaus“ erklärte die Thüringer Allgemeine am 12.10.2010. „Eine Hochburg für den Fahrradklau“ schrieb die Badische Zeitung am 13.10.2010 und die Freie Presse veröffentlichte am 16.10.2010 „Guter Rat fürs Rad: Codierung hilft bei Suche“.

Presseverteiler

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Medium

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ressort

Position

Captcha

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Captcha